Demonstrationsvideo

 

HINTERGRUND

Die Digitalisierung von Dokumenten ist inzwischen unerlässlich geworden. Unternehmen und Verwaltungen erhalten Tausende von Dokumenten im digitalen Format und müssen diese sortieren und klassifizieren:

  • Rechnungen
  • Angebot
  • Verwaltungsunterlagen
  • Bank- und Finanzdokumente

Diese Aufgaben sind zeitaufwändig und bieten keinen echten Mehrwert. Darüber hinaus können viele Fehler auftreten und mehr oder weniger schwerwiegende Folgen für das Unternehmen haben.

 

Livres, Collège, Couverture, Document, L'Éducation

 

HERAUSFORDERUNG

Die größte Herausforderung besteht daher darin, die Zeit zu verkürzen, die die Beamten für die Klassifizierung von Dokumenten aufwenden müssen. Dies wird zwei positive Auswirkungen haben. Erstens, um sie von dieser schmerzhaften Aufgabe zu befreien und damit ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Zweitens, um es ihnen zu ermöglichen, an anderen Missionen zu arbeiten und so die Produktivität zu steigern.

Die zweite Herausforderung besteht darin, die Fehlerquote bei der Verarbeitung dieser Dokumente zu reduzieren und viele Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

LÖSUNG

Wir schlagen Unternehmen vor, die künstliche Intelligenz zur Klassifizierung ihrer Dokumente zu nutzen. Um dies zu erreichen, haben wir eine natürliche automatische Sprachverarbeitung (oder Sprach-Engineering) eingerichtet, die es der Maschine ermöglicht, die menschliche Sprache zu verstehen. Dadurch erfasst das Gerät die erhaltenen Dokumente und klassifiziert sie nach Typ, Empfänger, Objekt usw.

Diese Lösung ermöglicht eine enorme Zeitersparnis, Produktivität und Effizienz für ein Unternehmen!

 

Interessiert? Lassen Sie uns Ihre Probleme besprechen und eine Demo anfordern.

Eine Demo anfordern